Jetzt Registrieren!

Broncos offen in Draft runterzutraden

Die Denver Broncos sind wohl immernoch an einem Quaterback in der kommenden Draft interessiert, obwohl sie Case Keenum in der Offseason unter Vertrag nahmen.

Berichten zufolge sollen die Broncos jedoch offen dazu sein, aus dem 5. Spot in der Draft runterzutraden, sollte der gewollte Spieler von GM John Allway nichtmehr verfügbar sein.

Denver könnte in diesen Fall mehrere Picks in dieser, und in Zukünftigen Drafts bekommen. Mit Keenum steht zumindest auf dem Papier ein solider Quaterback auf dem Feld, aber reicht das um die Broncos dieses Jahr wieder in die Playoffs zu hiefen?

jkresse: April 13, 2018

Schreibe einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.